Gott schuf den Mann zur Probe, die Frau zu seinem Lobe

Veranstaltungszeit:

20.11.2017 19:30

Veranstaltungsort:

Bürgersaal "Alte Schule" Sennfeld

Veranstalter:

Gemeinde Sennfeld

Gott schuf den Mann zur Probe, die Frau zu seinem Lobe

von Hans Driesel

mit musikalischer Begleitung

 

Ein heiter-besinnlicher Spaziergang durch die Liebesliteratur

 

Wer hat es noch nicht verspürt, das Himmelhochjauchzend – zu Tode betrübt?

Dichter aller Zeiten haben es beschrieben; augenzwinkernd, heiter, aber auch dramatisch. Die Liebe als Torheit, die uns zugrunde richten kann, die Liebe, als beflügelnd und belebend. Hans Driesel bringt eine bunte Folge von Gedichten und Geschichten um das Mit- und Gegeneinander der Geschlechter. Der Bogen spannt sich von der Schwankdichtung des Hohen Mittelalters über die Weimarer Klassik bis zum Hier und Jetzt. Ein kleiner Ausflug in die fränkische Mundartdichtung rundet das kurzweilige Programm ab.

 

Eintritt: 8,00 €

 

Zur Übersicht